Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Stadt Mansfeld schreibt die Stelle eines/einer ehrenamtlich tätigen Statwehrleiters aus.

Bewerben können sich Mitglieder des Einsatzdienstes aus den Ortsfeuerwehren Abberode, Annarode, Biesenrode, Braunschwende, Friesdorf, Gorenzen, Gräfenstuhl, Großörner, Hermerode, Mansfeld-Lutherstadt, Möllendorf, Piskaborn und Vatterode der Stadt mansfeld, welche die für die Dienststellung erforderlichen fachlichen Kenntnisse einbringen.

Die Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis für die Dauer von sechs Jahren erfolgt gemäß § 15 Abs. 3 Brandschutz- und Hilfeleistungsgesetz des landes Sachsen-Anhalt (Brandschutzgesetz - BrSchG) vom 7. Juni 2001, zuletzt geändert durch Artikel 14 des Gesetztes vom 17. Juni 2014.

Die Befähigung zur Ausübung der Funktion des/der Stadtwehrleiters liegt nach § 3 Abs. 2 i.V.m. § 3 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 Laufbahnverordnung für Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren (LVO-FF) vom 23. September 2005 in der zur Zeit geltenden Fassung:

  • Erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs "Leiter/in einer Feuerwehr" und
  • die Führungsausbildung zur Verbandsführerin oder zum Verbandsführer.   

Die befristete Wahrnehmung der Führungsfunktion soll nach Feuerwehr- Dienstvorschrift 2 - FwDV2 nur Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr übertragen werden, die mindestens die Ausbildung für die vorherigen Führungsfunktion erfolgreich abgeschlossen haben und diese nachweisen können. Die Wahrnehmung der Funktion mit erfolgreichem Abschluss Zugführer wird auf zwei Jahre begrenzt, in denen die erforderliche Ausbildung zum Verbandsführer zu erwerben ist.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20.12.2022 an den

Bürgermeister der Stadt Mansfeld

Andreas Koch

Lutherstraße 9

06343 Stadt Mansfeld

 

unter Beifügung des Lebenslaufes sowie der geforderten Qualifizierungsnachweise.

 

Andreas Koch

Bürgermeister